seilbahn.net | Themenbereiche | Skischulen/Skiverleih | 2018-12-18

Prowinter 2019: Treffpunkt für den Wintersport

Prowinter, die Fachmesse rund um den Wintersport, findet von 09. - 11. 04. 2019 zum 19. Mal in der Messe Bozen statt. Bei Prowinter dreht sich traditionell alles um die neuesten Entwicklungen im Wintersport-Sektor und um die vergangene Saison. Im Mittelpunkt steht bei der Auflage 2019 mit dem zweiten Ski Rental Summit der weiterhin stark wachsende Bereich Verleih. 

Der erste Schnee ist pünktlich zum Start der Wintersportsaison in den Höhenlagen bereits gefallen und Verleiher, Skigebietsbetreiber und Inhaber von Sportgeschäften sind fieberhaft mit den letzten Vorbereitungen für die kommende Saison beschäftigt; eine Saison, deren Verlauf derzeit noch ungewiss ist und über die nach guter alter Tradition bei der kommenden Auflage der Prowinter Bilanz gezogen wird. Die Fachmesse rund um den Wintersport wird von 09. - 11. April 2019 zum 19. Mal in der Messe Bozen stattfinden.

Schwerpunkt Verleih 

Wie jedes Frühjahr wird Südtirols Landeshauptstadt auch anlässlich Prowinter 2019 wieder zum Treffpunkt der italienischen Wintersportbranche. Dabei wird der Entwicklung des Bereichs Verleih besondere Aufmerksamkeit gewidmet: „Die kontinuierlich steigende Zahl von Verleihbetrieben in ganz Italien“, so Vera Pöhl, Exhibition Manager der Prowinter, “ist der beste Beweis, dass wir mit dem Schwerpunkt Verleih am Puls der Zeit und auf dem richtigen Weg sind. Wir sind stolz, beim Thema Analyse und Entwicklung des Phänomens Verleih inzwischen eine feste Größe für die Branche zu sein“. Diese Strategie der Messe Bozen ist der Schlüssel zum Erfolg: „Laut einer kürzlich publizierten Studie rüsten sich heute gut 60% der Skifahrer mit Verleih-Produkten aus, statt auf eigene Skier zu setzen. Dieser Entwicklung müssen und werden wir Rechnung tragen und sie auch weiterhin genau im Auge behalten“, unterstreicht Pöhl.
Die Studie, auf die Pöhl sich bezieht, wurde im Zusammenhang mit dem Projekt Prowinter Lab veröffentlicht, das die Entwicklungen im Verleih seit 2017 untersucht und 2018 unter der Koordination von Alfredo Tradati den ersten Ski Rental Summit hervorgebracht hat. „Der Verleih hat sich in den letzten Jahren in eine Richtung entwickelt, die eine noch bessere Vernetzung und Kommunikation zwischen Verleihern, Produzenten, Skigebietsbetreibern und Tourismusexperten erfordert. Nur so kann sich der Tourismus in den Berggebieten noch weiter qualitativ verbessern. Genau darauf zielt der zweite Ski Rental Summit 2019 ab“, erläutert Tradati.

Kompletterlebnis Wintersport

Prowinter befasst sich aber nicht nur mit dem Verleih, sondern bringt Jahr für Jahr über 200 Produzenten von Wintersportausrüstung mit 6.000 potenziellen Kunden von Skischulen, Skigebieten und Sportgeschäften aus ganz Italien zusammen. Die Messeveranstaltung bietet während der drei Messetage zahlreiche Möglichkeiten für Informationsaustausch und Networking – so ist sie der ideale Rahmen, um die vergangene Wintersportsaison Revue passieren zu lassen und zu feiern. Jahr für Jahr werden bei der Prowinter zahlreiche Sportler bei verschiedenen Prämierungen ausgezeichnet, neben Profisportlern auch Nachwuchstalente und Skilehrer. Außerdem finden auf der Prowinter auch Startups und aufstrebende Jungunternehmer ihren Platz.


Zurück
Fotos hinzufügen
Drucken
Email


Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  

Google Adsense