seilbahn.net | Themenbereiche | Urban | 2018-12-21

Los Angeles: Gondel zum Dodger Stadion geplant

LA Metro und Aerial Rapid Transit Technologies LLC (ARTT) unterzeichneten eine Absichtserklärung, um Verhandlungen über die Entwicklung der Gondel zum Dodger Stadion aufzunehmen.
Das Projekt soll privat finanziert werden.

"Dies ist ein entscheidender Meilenstein bei der Entwicklung einer innovativen und aufregenden Art und Weise, wie Dodgers-Fans das Spiel erreichen und gleichzeitig den Verkehr reduzieren können", sagte Metro-CEO Phillip A. Washington. 

Der „Letter of Intent“ signalisiert das Interesse der Metro an der Umsetzung des Projekts und 

"Die Dodgers sind begeistert, dass die Metro mit neuen, innovativen Wegen für die Menschen, zum und vom Dodger Stadion zu gelangen, voranschreitet", sagte Tucker Kain, Chief Financial Officer der Los Angeles Dodgers. "Wir werden weiterhin mit lokalen Agenturen und Gemeindegruppen zusammenarbeiten, um das Stadionerlebnis für Dodger-Fans, Stadionbesucher, Mitarbeiter und Anwohner zu verbessern."
"Die Unterzeichnung einer Absichtserklärung mit der Metro ist ein entscheidender Schritt beim Bau der Gondel zwischen Union Station und Dodger Stadion", sagte ARTT-Projektmanagerin Martha Welborne. "Diese privat finanzierte, emissionsfreie Transitlinie wird die Kapazität haben, Tausende von Menschen stündlich zu bewegen, den Verkehr zu reduzieren und das Dodger Stadion direkt mit dem öffentlichen Verkehrssystem der Region zu verbinden. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit den Metro-Mitarbeitern, um die Fans ab 2022 mit Gondel ins Stadion zu transportieren."



Zurück
Fotos hinzufügen
Drucken
Email


Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  

Google Adsense