seilbahn.net | Themenbereiche | Skischulen/Skiverleih | 2019-01-16

ISPO: Halle B5 vereint Skisport unter einem Dach

Skisport ist so abwechslungsreich wie nie: Mit Carving, Freeskiing, Skitouring oder Ski Alpin bieten sich Wintersportlern innovative wie traditionelle Disziplinen. Sie alle vereint die ISPO Munich (3. bis 6. Februar) 2019 in einer auf Skisport spezialisierten Halle. Die Aussteller der wichtigsten Skimarken finden dort optimale Bedingungen für die Präsentation ihrer Lösungen. Und Fachbesucher profitieren von der zentralen Anlaufstelle für das gesamt Ski-Portfolio. Durch die Integration der „Skihalle“ (Halle B5) in das „Snowsports“-Segment (Hallen B2-B6) werden alle Informationen zur Wintersportsaison ideal für Sport Business Professionals aufbereitet. 

Die Begeisterung für Wintersport ist ungebrochen. In Deutschland fahren rund 15 Millionen Menschen Ski und Snowboard. Knapp Dreiviertel der Skifahrer greifen dabei ganz oder teilweise auf ihre eigene Ausrüstung zurück. Über 540.000 Wintersportler sind im Deutschen Skiverband organisiert. Mit immer neuen Ideen begeistern Trendsetter die Wintersportfreunde und sorgen so für einen fortlaufenden Zustrom.

Skisport und die ISPO Munich: Gemeinsam von Anfang an nach vorn

Die ISPO Munich bleibt ihrer fast 50 Jahre währenden Tradition treu und zählt Skisport auch 2019 zu den zentralen Elementen der weltweit größten Messe für das Sport Business. Das 2018 erweiterte Hallenkonzept wurde weiter ausgebaut und erhält mit der neu gestalteten Halle B5 ein zusätzliches Highlight. Die Messehalle mit breitem Mittelgang wurde zusammen mit Branchenvertretern entwickelt und schafft eine einladende und inspirierende Atmosphäre für das Fachpublikum. „Wir freuen uns, dass wir der Gestaltung der neuen Skihalle mitgewirkt haben. Gemeinsam mit unseren Kollegen aus der Skibranche und dem Team der ISPO Munich wollten wir einen neuen und dynamischen Treffpunkt für den Ski-Einzelhandel schaffen. Das Ergebnis ist einen Ort, an dem sich gemeinsame Themenbereiche wie die neue GripWalk-Initiative, die große Skimarkenpräsentationen sowie der Skihardware-Markt konzentrieren. Wir erwarten eine stärkere Aufmerksamkeit von den Besuchern und einen Bereich, in dem die Ski-Community aufgebaut werden kann. Zulieferer, Händler, Dienstleister und Medien - alle arbeiten an einem gemeinsamen Ziel: den Skimarkt zu stärken“, so Jonathan Wiant, Präsident Marker Dalbello Völkl Brands. Ausstellern stehen mit in der Mitte platzierten Focus Areas besondere Flächen zur Verfügung, um ihre Trends und Innovationen zu inszenieren. Darüber hinaus bieten Lounges sowie Konferenz- und Meeting-Räume ideale Rückzugsorte für Kundengespräche und Networking. Nicht nur Hersteller, Sportfachhändler und Verbandsverantwortliche kommen hier auf ihre Kosten. Auch Vertreter von Wintersportgebieten finden die ganze Bandbreite an Informationen zur neuen Saison und darüber hinaus. 

Halle B5: Die ganze Skisport-Branche an einem Ort vereint

In Halle B5 sind die wichtigsten Branchenplayer unter einem Dach vereint – zu den Ausstellern, die ihre Highlights zu Trendthemen wie Mass Customization (personalisierbare Produkte) zeigen, zählen Blizzard, Fischer, Head, Leki, K2, Nordica, Tecnica und Völkl. Darüber hinaus präsentieren die Gewinner des renommierten ISPO Award ihre Innovationen. Die ISPO Munich ist damit die optimale Plattform für alle Neuigkeiten aus dem Bereich Skisport. Ein weiteres Highlight: In der Focus Area „Heroes of Snowsport“ werden Besucher auf eine Zeitreise durch die Geschichte des Skisports mitgenommen. 

Durch die Einbindung der „Skihalle“ in das Snowsports-Segement verknüpft die ISPO Munich alle Wintersportelemente in fünf Hallen (B2-B6) und bildet so das gesamte Wintersport-Portfolio ab. Von Ski und Snowboard über Trends bei Bekleidung und Accessoires bis zur Sicherheit im Wintersport werden auf der ISPO Munich die aktuellen Trends und Neuheiten für Sport Business Professionals gezeigt.  


Zurück
Fotos hinzufügen
Drucken
Email


Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  

Google Adsense