seilbahn.net | Themenbereiche | Urban | 2019-01-21

Bogotá: Stadtseilbahn in Betrieb

Eine neue urbane Seilbahn wurde Ende 2018 im Stadtteil Ciudad Bolivar im Süden von Bogotá eröffnet.

4 Stationen (El Tunal Portal, Juan Pablo II, Las Manitas sowie Paraíso Mirador) und 24 Stützen liegen auf der Gesamtlänge von 3,34 km. Die Fahrzeit beträgt insgesamt 13,4 Minuten.

Jede Kabine bietet Platz für 10 Passagiere. Die Benutzer können alle 10 Sekunden an Bord gehen, was eine Beförderung von 3.600 Passagieren pro Stunde in jede Richtung bei maximaler Kapazität der Seilbahnanlage ermöglicht.

Bewohner dieses Gebietes im Stadtteil Ciudad Bolivar im Süden von Bogotá haben nun weitläufige Grünflächen und neue öffentliche Bereiche um die Stationen herum zur Verfügung, welche die Lebensqualität von Tausenden Menschen zusätzlich verbessern.












Zurück
Fotos hinzufügen
Drucken
Email


Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  

Google Adsense