seilbahn.net | Themenbereiche | Karriere | 2019-06-03

Snow Space Salzburg Mitarbeiter beim Lehrlingswettbewerb ausgezeichnet

Ein Lehrberuf mit Zukunft: 

Daniel Ellmer holt sich den dritten Platz beim bundesweiten Lehrlingswettbewerb der Seilbahntechniker, er ist einer von neun Lehrlingen im Snow Space Salzburg. 

Seit 2008 haben Jugendliche, die sich für einen Beruf in der Seilbahnbranche interessieren, die Möglichkeit sich in einer dreieinhalbjährigen dualen Lehrlingsausbildung zur Seilbahntechnikerin bzw zum Seilbahntechniker ausbilden zu lassen. Das Berufsbild des Seilbahntechnikers ist exakt auf die Anforderung eines Seilbahnbetriebes zugeschnitten und beinhaltet neben den Schwerpunkten Seilbahntechnik und Elektrotechnik auch Themengebiete wie Nachhaltigkeitsmanagement und Gästebetreuung. Auf die Absolventinnen und Absolventen warten weitreichende Karrieremöglichkeiten mit guten Aufstiegschancen in der heimischen Seilbahnwirtschaft. 

Die Snow Space Salzburg Bergbahnen zählen zu den Mitinitiatoren der Lehrlingsausbildung zum Seilbahntechniker. In den letzten zehn Jahren konnten bei den Bergbahnen in Flachau, Wagrain und St. Johann bereits sechzehn Burschen und zwei Mädchen die Lehrlingsausbildung erfolgreich abschließen, aktuell befinden sich neun weitere Lehrlinge in der Ausbildung. 

Im dritten Lehrjahr nehmen alle Auszubildenden beim Bundeslehrlingswettbewerb in der Berufsschule in Hallein teil. Dabei wird ihr Fachwissen in Form eines schriftlichen Tests abgefragt, zusätzlich müssen sie ihre methodische Kompetenz mit einem eigenen Werkstück unter Beweis stellen. Der 18-jährige Wagrainer Daniel Ellmer, er absolviert am Grießenkareck in Wagrain seine Lehre, konnte sich in diesem Jahr den ausgezeichneten dritten Platz sichern. Im Rahmen der österreichischen Seilbahntagung am 8. Mai in Innsbruck fand die offizielle Siegerehrung und die Übergabe der Urkunden statt. 

Snow Space Salzburg Vorstandsvorsitzender Ing. Wolfgang Hettegger zeigt sich angesichts des Stockerlplatzes sichtlich erfreut: „Wir sind stolz auf die Leistungen unserer Lehrlinge, die top Platzierung von Daniel beim Bundeslehrlingswettbewerb spiegelt die hohe Qualität der Lehrlingsausbildung sowie den tollen Einsatz unserer jungen Mitarbeiter wieder.“, zudem fügt Hettegger hinzu: „Die technischen Anlagen in einem Seilbahnbetrieb werden immer komplexer und erfordern ein hohes Maß an Fachkompetenz, gutausgebildetes Personal bildet dabei den Grundstein für den Erfolg unseres Unternehmens.“

Auch heuer werden im Snow Space Salzburg wieder Lehrlinge eingestellt. Der Turnus für die Lehrlingsausbildung startet im September, interessierte Jugendliche können sich bereits jetzt bewerben. 

Zurück
Fotos hinzufügen
Drucken
Email


Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  

Google Adsense