seilbahn.net | Themenbereiche | Karriere | 2020-03-12

Gletscherbahnen Kaprun AG – Aufsichtsrat neu gewählt

Die Aktionäre der Gletscherbahnen Kaprun Aktiengesellschaft haben bei ihrer 60. Hauptversammlung den aus acht Personen bestehenden Aufsichtsrat neu gewählt. Dr. Arno Gasteiger wurde vom Aufsichtsrat erneut zum Aufsichtsratsvorsitzenden und Bürgermeister Manfred Gaßner zum Vorsitzenden-Stellvertreter bestellt. 

Aufsichtsrat neu bestellt Am 20. Februar 2020 wurden den Aktionären der Gletscherbahnen Kaprun AG, im Rahmen der 60. Haupt-versammlung, die Ergebnisse des Geschäftsjahres 2018/19 sowie der aktuelle Stand des laufenden Geschäftsjahres präsentiert. Die Aktionäre haben in ihrer Vollversammlung satzungsgemäß auch acht Aufsichtsräte neu gewählt. Dr. Arno Gasteiger, er steht seit 20.9.2012 an der Spitze des Aufsichtsrates, wurde erneut zum Vorsitzenden gewählt. Bürgermeister Manfred Gaßner wurde wiederum zum Vorsitzenden-Stellvertreter des Aufsichtsrates, als Aktionärsvertreter die Herren Christoph Bründl, Hans Jäger, Erich Rexeisen, Mag. Rudolf Zrost als Mitglieder für eine weitere Periode bestätigt. Neu in den Aufsichtsrat gewählt wurden MMag. Matthias Hofer und Dr. Hans Peter Schützinger. Der Betriebsrat der Gletscherbahnen Kaprun AG entsendet Walter Bacher, Alois Eder, Manfred Hofer und Werner Schiffer in den Aufsichtsrat.

Gletscherbahnen Kaprun AG

STAMMKAPITAL 
  • Euro 5,6 Mio.
AKTIONÄRE
  • Gemeinde Kaprun (34,00 %)
  • Kapruner Tourismus Holding GmbH (33,34 %)
  • Tourismusverband Kaprun (9,30 %)
  • Kapruner Promotion und Lifte GmbH (7,20 %)
  • Private und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Gesellschaft (16,16 %) 
AUFSICHTSRAT    
  • Dr. Arno Gasteiger, Vorsitzender
  • Bürgermeister Manfred Gaßner, Vorsitzender-Stellvertreter
  • Christoph Bründl
  • Hans Jäger
  • MMag. Matthias Hofer 
  • Erich Rexeisen
  • Mag. Rudolf Zrost
  • Dr. Hans Peter Schützinger
  • Vom Betriebsrat entsandt: Walter Bacher, Alois Eder, Manfred Hofer, Werner Schiffer
MANAGEMENT    
  • Vorstand: Ing. Norbert Karlsböck 
  • Prokura: Ing. Günther Brennsteiner, Technischer Bereich; MMag. Thomas Maierhofer, Kaufmännischer Bereich; Albert Rattensperger, Technischer Bereich Maiskogel
MITARBEITERINNEN/MITARBEITER    
  • 289 im Jahresschnitt
ERSTZUTRITTE    
  • 1,164.764 Ersteintritte Kitzsteinhorn und Maiskogel (Geschäftsjahr 2018/19)
GESAMTERTRÄGE    
  • Euro 46,5 Mio./netto Bahnen/Gastronomie (Geschäftsjahr 2018/19)

Zurück
Fotos hinzufügen
Drucken
Email


Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  

Google Adsense