seilbahn.net | Themenbereiche | Wirtschaft | 2020-03-24

Titlis: Generalversammlung ohne pysische Teilnahme

Generalversammlung vom 27. März 2020 ohne physische Teilnahme der Aktionäre

Die Generalversammlung der Bergbahnen Engelberg-Trübsee-Titlis AG wird wegen des Coronavirus (COVID-19) und der vom Bundesrat erlassenen Verordnung 2 vom 16. März 2020 ohne physische Teilnahme der Aktionäre stattfinden.

Aufgrund der ausserordentlichen Lage im Zusammenhang mit dem Coronavirus mussten wir festlegen, dass wir die ordentliche Generalversammlung vom 27. März 2020 gestützt auf Art. 6a Abs. 1 lit. b der Verordnung 2 (Stand 16. März 2020) über Massnahmen zur Bekämpfung des Coronavirus unter Ausschluss einer physischen Teilnahme von Aktionärinnen und Aktionären abhalten werden. Allen Aktionärinnen und Aktionären steht nach wie vor die Möglichkeit offen, der unabhängigen Stimmrechtsvertreterin eine schriftliche oder elektronische Weisung mit Instruktionen abzugeben.

Die Anmeldung zur persönlichen Teilnahme an der Generalversammlung gilt somit nicht mehr. Die Aktionäre haben keine Möglichkeit, persönlich an der Generalversammlung anwesend zu sein.

Zurück
Fotos hinzufügen
Drucken
Email


Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  

Google Adsense