seilbahn.net | Themenbereiche | Beschneiung | 2020-05-15

Demaclenko - Superlative hat einen neuen Namen: Titan 4.0

Wenn über Jahre gereiftes Know-how auf Fortschrittshunger und Pioniergeist trifft, sind maximale Ergebnisse die logische Folge: Mit dem neuen Titan 4.0 präsentiert DEMACLENKO dem Beschneiungsmarkt einen Schneeerzeuger, der hinsichtlich Leistung, Technologie und Design alle Wünsche erfüllt und Effizienz auf eine neue Ebene hebt.

Wurden bereits 2017 mit dem VENTUS 4.0 mit allen Standards der Branche gebrochen, setzt DEMACLENKO mit dem TITAN 4.0 wiederum neue Maßstäbe am Beschneiungsmarkt. Das Design wurde wie beim VENTUS 4.0 mit dem renommierten Designstudio Pininfarina entwickelt. Das Leitmotiv: die perfekte Symbiose von kompromissloser Funktionalität und Bedienfreundlichkeit mit hochwertigem Produktdesign. Dieser Grundsatz wurde nun beim neuen TITAN 4.0 perfektioniert. Denn der TITAN 4.0 ist nicht einfach nur ein funktionelles Gebrauchsobjekt, sondern ein Best-in-Class-Produkt mit Charakter, das Emotionen weckt.

UNSCHLAGBARE LEISTUNG

TITAN 4.0 besticht mit einer maximalen Produktionsmenge von 120 m³/h, einem Wasserdurchsatz von 12 l/s und einer Wurfweite von über 80 m. Damit ist er der leistungsstärkste Schneeerzeuger auf dem Markt. Bemerkenswert dabei ist, dass die Gesamtleistungsaufnahme auf nur 23 kW verringert werden konnte. Dies wurde zum einen hauptsächlich durch die Minimierung der Heizleistung erreicht, zum anderen durch die Optimierung des Ventilators, der nun weniger verbraucht, jedoch mehr leistet. In Summe ergibt sich aus den zahlreichen Verbesserungen eine beachtliche Effizienzsteigerung von mindestens 10%.

ZUKUNFTSWEISENDE TECHNOLOGIE

Die Leistungssteigerung bewirkt auch eine noch bessere Performance bei Randtemperaturen. Durch eine neue Geometrie der Flügel des Ventilators und einen leiseren Kompressor konnte die Lärmemission herabgesetzt werden. Der Titan 4.0 ist standardmäßig mit der neuesten Leistungselektronik DLC 4.0 ausgestattet, die die Verfügbarkeit aller Betriebsdaten sowie vorausschauender Wartungspläne und Diagnostiken garantiert. Hier kommt das bewährte DEMACLENKO Touch-Bedienterminal zum Einsatz, das problemlos mit jeglicher Art von Handschuhen bedienbar ist.

FUNKTIONALES DESIGN

Das formvollendete und bis ins kleinste Detail überdachte Produktdesign bedingt eine Reihe entscheidender Vorteile für die Baustruktur, die Instandhaltung und die Bedienung des Titan 4.0. Durch die klare und einheitliche Linienführung ist es nicht nur gelungen das Produkt zu veredeln, sondern gleichzeitig auch zu vereinfachen und noch benutzerfreundlicher als seine Vorgängerversion zu machen. Schnellkupplungen garantieren das unkomplizierte Öffnen der Maschine und gewährleisten einen einfachen Zugang zu den Komponenten. Alle wartungsrelevanten Teile sind an zentralen Stellen gebündelt und somit leicht kontrollierbar. Auskragende Teile und Öffnungen wurden auf ein Minimum reduziert.

OPTIMALE TRANSPORTFÄHIGKEIT

Der Titan 4.0 besticht zwar mit einem imposanten Erscheinungsbild, trumpft aber gleichzeitig mit seinem verhältnismäßig geringen Gewicht auf. Zusammen mit der kompakten Bauweise ist dies vor allem für den sicheren und einfachen Transport mit dem Pistenfahrzeug entscheidend und garantiert auch die Flugtauglichkeit per Helikopter selbst in großen Höhen. Bei mobilen Modellen gewährleistet zudem die fest verankerte und durchdacht platzierte Andockvorrichtung den angenehmen Transport mit dem Pistenfahrzeug, auch bei steileren Pistenabschnitten. Dank des neu konzipierten Fahrgestells können die ausziehbaren Stützfüße noch besser justiert werden, was das sichere und einfache Platzieren des Schneeerzeugers im Gelände wesentlich erleichtert.










Zurück
Fotos hinzufügen
Drucken
Email


Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  

Google Adsense