seilbahn.net | Themenbereiche | Beschneiung | 2020-11-06

Tiroler Rohre GmbH - Immer die passende Lösung parat

Die Tiroler Rohre GmbH produziert seit 1986 Schneileitungen. Besonderes Merkmal des Tiroler Herstellers ist dabei die hohe Produktqualität. Um seinen Kunden für alle möglichen Bodenbeschaffenheiten das passende Produkt anbieten zu können, steht gerade der Innovationsgedanke im Zentrum des Handels der Haller Firma. Dieser Gedanke wird besonders am Beispiel der Bergbahn Scheffau GmbH sichtbar. In Scheffau sind bereichsweise besonders aggressive Böden vorzufinden. Die Erfahrungen der vergangenen Jahre haben gezeigt, dass Standardrohre in Bereichen, wo die Bodenaggressivität sehr hoch ist, die Lebensdauer geringer sein kann. Um den aggressiven Bodenverhältnissen entsprechend langfristig begegnen zu können, werden nun bereichsweise PUR-TOP Rohre der Tiroler Rohre GmbH in den Nennweiten DN150 und DN250 verbaut. Insgesamt werden 2500 Meter neue Schneileitung verlegt, die einem Druck von bis zu 100 bar standhält. Für ein Maximum an Korrosionsschutz wird zudem ein Muffenschutz angebracht. Das PUR-TOP Rohr zeichnet sich durch seinen 200g/m2 Zink-Überzug nach Ö-Norm B2555 und die 400 µm starke Deckbeschichtung aus Polyurethan aus. Zudem wird ein PE-Schlagschutzband aufgebracht. Alternativ zum PUR-TOP Rohr bietet der Haller Rohrhersteller auch das ZMU-Austria Rohr an, das sich hervorragend für den Einsatz in allen Bodenklassen, von nicht angreifend bis hin zu sehr aggressiv, eignet.

TRM Rohrsysteme, sicher, schnell und unkompliziert. Die sichere Wasserversorgung.








Zurück
Fotos hinzufügen
Drucken
Email


Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  

Google Adsense