seilbahn.net | Themenbereiche | Skischulen/Skiverleih | 2021-01-04

Sunkid: Zwei Jahreszeiten und ein Zauberteppich in Narvikfjellet!

Das norwegische Skigebiet bietet seinen Gästen das ganze Jahr über spannende Erlebnisse und schafft dadurch bleibende Erinnerungen – der Zauberteppich spielt dabei eine große Rolle.

Narvikfjellet ist Norwegens städtischster Skiort, ein einzigartiges Ziel für Pisten- und Off-Piste-Skifahren über dem Meer, für Nordlichterlebnisse und ein Ort, an dem man die schöne Mitternachtssonne genießen kann.

Narvikfjellet befindet sich nördlich des Polarkreises und bietet einen Blick über die Stadt Narvik. Ein Stück über dem Ski Center von Narvikfjellet befindet sich der Sneff-Park (Kinderland) und der Sunkid Zauberteppich. Der Zauberteppich dient hier allerdings nicht nur den Skianfängern als Beförderungsmittel, sondern auch den Snow Racer-Fahrern.

Das Skivergnügen ist hier magisch und etwas ganz Besonderes, denn die Polarnächte sorgen für unbeschreibliche Momente auf dem kristallklaren weißen Schnee.

Im Sommer werden die Skipisten zu spektakulären Bike-Trails, und die Mitternachtssonne schenkt den Besuchern des Ausflugsziels 24 Stunden Tageslicht. Auch hier dient der Zauberteppich als Aufstiegshilfe und sorgt für Erleichterung bei den Bikern, denn so sparen sie sich Kraft beim Bergauffahren. Die Mitternachtssonne ermöglicht es, das Biken den ganzen Tag und die ganze Nacht zu genießen.

Photocredits: Narvikfjellet AS, Kjetil Janson







Zurück
Fotos hinzufügen
Drucken
Email


Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  

Google Adsense