seilbahn.net | Themenbereiche | Seilbahnen | 2021-02-15

Nutzung des Alp Media Informationshülsensystems für FIS- und RODEL - Verhaltensregeln

Es zeichnete sich schon im Herbst ab, dass die Thematik „Covid-19-Pandemie“ für die bevorstehende Wintersaison in den Skigebieten alles andere leider überlagern wird.

Deshalb, haben wir uns als Alp Media dazu entschlossen,  unseren langjährigen Seilbahnpartnern unser speziell für Schliessbügeln von Sesselbahnen entwickeltes Informationshülsensystem kostenlos für Verhaltensregeln im Winterbetrieb auf Skipisten und Naturrodelbahnen zur Verfügung zu stellen - nach dem Motto:

„Es gibt auch wieder einen Winterbetrieb mit und wieder nach massiven Coronaeinschränkungen“.

Somit steht der Nutzen unseres speziellen Hülsensystems in der gezielten Kommunikation von FIS- oder/und RODEL-Regeln im Skigebiet.

Wir hoffen mit dieser Aktion dazu beizutragen, eine nachhaltige, stärkere Bewusstseinsbildung bezüglich richtiges Verhalten auf Skipisten und Rodelbahnen dem Schneesportler mehr bewußt zu machen und somit das Unfallrisiko auf Skipisten und Rodelbahnen zu mindern – übersehen können die Verhaltensregeln von den bergwärts fahrenden Wintersportlern kaum. 

Zudem wird diese Umsetzung durch die passende Größe/Format und ansprechende Sujetgestaltung von den Wintersportlern nicht als störend, sondern sogar als sympathisch empfunden.

Wir bedanken uns bei allen Partnern die sich spontan dafür entschieden haben unsere Idee bzw. diese Aktion mitzutragen – das sind „Komitee 178 Austrian Standards“ mit deren Vorsitzenden Franziska Thurner – das „Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie – das KFV (Kuratorium für Verkehrssicherheit) und das Österreichisches Kuratorium
für Alpine Sicherheit.

Bei einer Anbringung von Hülsensystemen an Schliessbügeln von Sesselbahnen ist zu beachten, dass ein für diese Anwendung zertifiziertes Hülsensystem zum Einsatz kommt und nicht irgendein zweckentfremdetes Werbeträgersystem, wie z.Bsp. bei Einkaufswägen eingesetzt.

Paulus Huber, GF Alpmedia 

Zurück
Fotos hinzufügen
Drucken
Email


Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  

Google Adsense