seilbahn.net | Themenbereiche | Karriere | 2019-08-16

Snow Space Salzburg begrüßt sechs neue Lehrlinge im Team

Ausbildung für Fachkräfte von morgen: 

Sechs junge Lehrlinge haben in dieser Woche ihre Ausbildung zum Facharbeiter als Seilbahntechniker im Snow Space Salzburg begonnen. 

Mit der laufenden Modernisierung und technischen Weiterentwicklung der Seilbahnanlagen, steigen auch die Anforderungen an die Mitarbeiter eines Seilbahnbetriebes. Um für die komplexen Aufgaben auf ausreichend Fachpersonal zurückgreifen zu können, werden im Snow Space Salzburg jährlich neue Lehrlinge aufgenommen und zu Seilbahntechnikern ausgebildet. Mit Beginn dieses Monats starteten sechs junge Mitarbeiter ihren Ausbildungs-Turnus. Sie werden in den nächsten dreieinhalb Jahren in die vielfältigen Bereiche eines Seilbahnbetriebs Einblick erhalten und im laufenden Seilbahnbetrieb mitarbeiten. 

„Wir freuen uns über das große Interesse an den von uns ausgeschriebenen Lehrstellen, die Jugendlichen erhalten von uns eine umfangreiche Berufsausbildung mit weitreichenden Aufstiegschancen und guten Karrieremöglichkeiten in der heimischen Seilbahnwirtschaft.“, zeigt sich der Vorstandsvorsitzende der Snow Space Salzburg Bergbahnen, Ing. Wolfgang Hettegger erfreut.

Seit 2008 haben Jugendliche, die sich für einen Beruf in der Seilbahnbranche interessieren, die Möglichkeit sich in einer dreieinhalbjährigen dualen Lehrlingsausbildung zur Seilbahntechnikerin bzw zum Seilbahntechniker ausbilden zu lassen. Das Berufsbild des Seilbahntechnikers ist exakt auf die Anforderung eines Seilbahnbetriebes zugeschnitten und beinhaltet neben den Schwerpunkten Seilbahntechnik und Elektrotechnik auch Themengebiete wie Nachhaltigkeitsmanagement und Gästebetreuung. Zudem können die Auszubildenden auf eigenen Wunsch ihre Lehrzeit auf vier Jahre verlängern, um zeitgleich eine zweite Lehre als Elektrotechniker abzuschließen. 

Die Snow Space Salzburg Bergbahnen zählen zu den Mitinitiatoren der Lehrlingsausbildung zum Seilbahntechniker. In den letzten zehn Jahren konnten bei den Bergbahnen in Flachau, Wagrain und St. Johann bereits sechzehn Burschen und zwei Mädchen die Lehrlingsausbildung erfolgreich abschließen, wobei die ersten von ihnen bereits Führungsfunktionen im Skigebiet übernommen haben. Aktuell befinden sich vierzehn weitere Lehrlinge in der Ausbildung, damit gehören die Snow Space Salzburg Bergbahnen zu den größten Lehrlingsausbildnern im Bezirk Pongau.

Zurück
Fotos hinzufügen
Drucken
Email


Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  

Google Adsense