seilbahn.net | Themenbereiche | Beschneiung | 2019-09-20

TechnoAlpin und FIS verlängern ihre Partnerschaft

Seit 2016 ist TechnoAlpin offizieller FIS Product Partner. In den drei Jahren der Zusammenarbeit fanden die Verantwortlichen auf beiden Seiten viele Anknüpfungspunkte. Die Technologieführerschaft von TechnoAlpin und das breite Know-how der FIS in der Pistenpräparierung führte zu zahlreichen neuen Ideen. Anfang September besuchten die FIS Renndirektoren Markus Waldner und Emmanuel Couder (Alpin Herren) den Hauptsitz von TechnoAlpin in Bozen zum traditionellen Erfahrungsaustausch. Bei dieser Gelegenheit wurde auch die Verlängerung der Partnerschaft für weitere 3 Jahre besiegelt.

Bei dem Treffen ging es vor allem um die weitere Optimierung der Schneebeschaffenheit auf den Rennpisten. „Wir haben die Erfahrung gemacht, dass trockener Schnee beständiger und besser präparierbar ist als nasser Schnee. Die Pisten können nach den Rennen einfacher wieder für den Publikumslauf präpariert werden und wir sparen wertvolle Wasserressourcen. Mit TechnoAlpin haben wir einen Partner, der genau diese Linie vertritt. Mit der langjährigen und weltweiten Erfahrung ist TechnoAlpin für uns der erste Ansprechpartner, wenn es um die Optimierung der Pistenqualität geht,“ berichtet Emmanuel Couder über die Hintergründe.

Bei dieser Gelegenheit wurde natürlich auch die neue Produktionshalle von TechnoAlpin in Bozen besichtigt, sowie die neue Propellermaschine TR10genauestens unter die Lupe genommen. „Das Feedback der Renndirektoren zu unseren neuen Produkten und Ideen ist für uns außerordentlich wichtig. Es gibt wohl niemanden sonst, der in so vielen Skigebieten weltweit einen so unmittelbaren Kontakt zu unseren Produkten hat. Daher freut es uns sehr, dass wir die Partnerschaft verlängern konnten und der konstruktive Austausch weitergeht,“ erklärt TechnoAlpin Exportleiter Benjamin Pötz die Bedeutung des Besuchs.





Zurück
Fotos hinzufügen
Drucken
Email


Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  

Google Adsense