seilbahn.net | Themenbereiche | Tourismus/Gastro | 2019-09-30

Europäischen Wandergütesiegel: Wilder Kaiser an Europas Spitze

Verleihung des “European Hiking Quality” Siegels

Europas zertifizierte Wanderdestinationen sind um den Wilden Kaiser reicher!

Am 11. September 2019 wurde die Region Wilder Kaiser, als eine der ersten Regionen Österreichs mit dem Europäischen Wandergütesiegel ausgezeichnet. Eine Bereicherung für Europas Wanderdestinationen, da man hier schon lange sehr viel Wert auf hohe Qualität der Infrastruktur der Wander- und Bergwelt und Naturvermittlung legt.

Mobilität und Information an der Spitze

Das Siegel “European Hiking Quality” ist die höchste Auszeichnung des Zertifizierungsprozesses der Vereinigung zur Qualitätssicherung für Wandern in Europa e.V. für die Vorzeigeregion, in dem ein Expertenaudit dem Wilden Kaiser alle geltenden, europäischen Kriterien mit einem klaren “sehr gut” bestätigt hat.

Auf europäischem Niveau am Wilden Kaiser wandern heißt, über eine lückenlose, neue Beschilderung der gesamten Destination, eine neue Werbemittellinie und perfekt ausgearbeitete Informationsunterlagen mit aktualisierter Gehzeitberechnung und ein top gepflegtes Wegenetz zu verfügen. Ein besonderer Schwerpunkt liegt, laut Lukas Krösslhuber, Geschäftsführer des Tourismusverbandes, auf dem Thema “Mobilität”. Perfekte Orientierung, Serviceangebote, wie z.B. Wanderbusse, Bergtaxis, Routen -und Tourenhefte, garantieren maximale Planungssicherheit und Flexibilität vor Ort. 

Das Team Wilder Kaiser ist top!

Die Verleihung ist auch die Anerkennung für die hervorragende Teamarbeit in der Region, da die vier zertifizierten Wanderdörfer Ellmau, Going, Scheffau und Söll an diesem Erfolg beteiligt sind. Gemeinsam garantiert man durch unermüdlichen Einsatz vieler Beteiligter ein traumhaftes Wander- und Bergerlebnis. Es ist immer ein Zusammenwirken aus dem perfekten Angebot an Wanderwegen, Leistungen der Gastgeberbetriebe und der Dörfer, ein eindrucksvolles Bild vom Wilden Kaiser zu hinterlassen. 

Die zertifizierten Wanderwege sind:
der Sunnseitnweg,
der Schattseitweg Söll,
die Kneipp-Rehbachrunde,
und die Kaiserkrone, als zertifizierter Weitwanderweg

Ausgezeichnete Gastgeber sind:
die Pension Adelsbergers Bergland,
das AktivHotel Hochfilzer,
das Hotel Alpenpanorama,
und der Biobauernhof Hagenhof

Das Versprechen für die Zukunft

“Europäische Wanderdestination” zu sein bedeutet auch langfristig große Ziele zu haben.

Die Qualitätsstandards in den Bereichen Raum-, Erlebnis-, Orientierungs- und Serviceleistungen sind Teilbereiche einer Bürgschaft, die der Wilde Kaiser mit dieser Auszeichnung erklärt.

Die verbindlichen Qualitätskriterien gelten auch für die Zukunft und werden durch Schulungs- und dauerhafte Qualifizierungsmaßnahmen sichergestellt, wie z. B. Workshops und Schulungen für die Wegewarte.


Zurück
Fotos hinzufügen
Drucken
Email


Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  

Google Adsense