seilbahn.net | Themenbereiche | Wirtschaft | 2019-10-22

Hinterstoder: Positive Sommerbilanz

Immer mehr genießen Sommer auf den Bergen 
  • Die Hinterstoder-Wurzeralm Bergbahnen ziehen positive Sommerbilanz
  • Bergbahnen ermöglichen jedermann Zutritt zum Bergerlebnis
Immer mehr Bergfreunde nutzen die Bergbahnen in Hinterstoder, auf die Wurzeralm oder auf den Wurbauerkogel, um auch im Sommer in den Genuss des Bergerlebnisses zu gelangen. In der aktuellen Sommersaison, die noch im Wochenendbetrieb bei Schönwetter bis zum 26. Oktober 2019 läuft, konnte ein Plus an Gästebeförderungen von rund 5 % gegenüber dem Vorjahr verzeichnet werden.

Seilbahnen mit immer mehr Gästen im Sommer

„Mit unseren Seilbahnen erhält jeder Zugang zum Erlebnis Berg. Nicht nur Sportler, sondern auch Erholungssuchende oder Familien, die leichte Wanderungen auf dem Plateau des Höss oder der Wurzeralm bevorzugen“ so Helmut Holzinger, Vorstand der Hinterstoder-Wurzeralm Bergbahnen AG. Die meisten Sommergäste würden, so Holzinger, neben dem sportlichen Erlebnis Ruhe, Entspannung oder Abkühlung an heißen Sommertagen suchen. „Der Berg ist in. Das erkennt man auch daran, dass zunehmend junge Erwachsene unseren Service nutzen“, so Holzinger. 

Sommerausklag am Berg genießen

Die Seilbahnen von Hinterstoder und der Wurzeralm sowie vom Wurbauerkogel konnten sich in der nun langsam zu Ende gehenden Sommersaison über ein deutliches Gästeplus von 5 % gegenüber dem Vorjahr freuen. Obwohl der Start in die Sommersaison mit einem verregneten Mai nicht optimal war, folgte ein durchaus stabiler Sommer sowie ein traumhafter Wanderherbst, der sich auch noch an den nächsten Wochenenden bis zum Nationalfeiertag genießen lässt. In der gesamten Jahresbilanz der Seilbahnen in der Pyhrn-Priel-Region nimmt die Sommersaison immer mehr an Bedeutung zu. 

Buntes Programm auf den Bergen

Verantwortlich für den Erfolg des Sommers ist laut Holzinger nicht nur das Wetter, sondern auch das bunte Programm an Veranstaltungen auf den Bergen. Vom Almfest auf der Wurzeralm, der Biker Sonnwend am Wurbauerkogel oder dem neuen Berg-Yoga-Angebot auf der Höss wurden tausende Gäste angezogen. „Die Region und ihr Angebot muss sich laufend weiterentwickeln. Immer neue Zielgruppen erobern die Berge und finden dort Raum für ihre Betätigungen – von E-Bikern bis zu Yogafreunden. Wir als Bergbahnen sehen unsere Rolle als Motor für die gesamte Region, daher stoßen wir auch immer wieder neue Themen – wie heuer das Yoga – an, um einen Impuls für den Tourismus zu bewirken“, so Holzinger. 

Die Hinterstoder-Wurzeralm-Bergbahnen AG

Die Skiregion Hinterstoder-Wurzeralm liegt an der atemberaubenden Kulisse des Toten Gebirges bzw. Warschenecks und ist über die Pyhrn-Autobahn oder auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln sehr gut erreichbar. 

Hinterstoder verfügt über das einzige Weltcupskigebiet Oberösterreichs. Es reicht bis auf 2.000 Meter Seehöhe und bietet Wintersportlern somit ein besonders hohes Maß an Schneesicherheit auf 40 Pistenkilometern. Sportliche Skifahrer finden hier ein vielseitiges Angebot. Von der der Hannes-Trinkl-Weltcupstrecke über die Inferno-Piste mit einem Gefälle von 70% bis zur Höss Totale, in der auf 7,4 km 1400 Höhenmeter überwunden werden. Familien mit kleineren Kindern finden Spaß auf vielen „blauen“ Pisten oder im neuen, mit 16.500m2 größten Kinderland in OÖ. 

In Hinterstoder wird zu Beginn der kommenden Wintersaison auch ein neues Aparthotel eröffnet. Ab 7. Dezember 2019 finden Familien und Sportbegeistere attraktive Räumlichkeiten im neuen ALPRIMA Aparthotel Hinterstoder. Als einzige Unterkunft dieser Art in Oberösterreich wird es seinen Gästen rund 330 Betten bieten. Ideal für alle, die in ihrem Urlaub eine preiswerte Unterkunft suchen! Die komfortable Ausstattung mit eigener Küche und der Concierge-Service bieten den Gästen alles, was sie im Selbstversorger-Urlaub brauchen! 

2020 macht erneut der Audi FIS Ski-Weltcup Station in Hinterstoder. Am 29.2.2020 findet ein Herren Super-G statt und am 1.3.2020 eine Herren-Alpine Kombination. Bereits zum 10. Mal gastieren die besten Skiläufer der Welt somit im Stodertal. 

Die Wurzeralm bietet entspanntes Skivergnügen auf 22 Pistenkilometern bei herrlichem Bergpanorama. Die schnellste Standseilbahn Europas bringt die Gäste in kürzester Zeit zur Bergstation Wurzeralm. Dort warten der Sunny Kids Park, herrliche Abfahrten und urige Hütten.


Zurück
Fotos hinzufügen
Drucken
Email


Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  

Google Adsense