Untitled Document

seilbahn.net | Themenbereiche | Seilbahnen | 2017-04-19

Sunkid Weltpremiere: Der Zauberteppich mit motorisierten Handlauf

Der motorisierte Handlauf eröffnet dem Zauberteppich völlig neue Möglichkeiten der Personenbeförderung 

Nach über zwanzig Jahren stetiger Weiterentwicklung ist dem österreichischen Weltmarktführer für Personenförderbänder im Outdoorbereich der nächste große Evolutionsschritt gelungen. Als weltweit erster Zauberteppich verfügt dieser nun über einen integrierten und mit der Geschwindigkeit des Förderbandes synchronisierten Handlauf für den Outdoorbereich.

Der motorisierte Handlauf bietet den Passagieren damit größtmöglichen Komfort, insbesondere für Personen ohne angeschnalltem Sportgerät (Fußgänger). 
Dadurch lassen sich auch größere Steigungen problemlos überwinden.

Der integrierte Handlauf sorgt nicht nur für Komfortverbesserungen bei bekannten Förderband Anwendungen im Skigebiet sondern erweitert damit auch mögliche Einsatzgebiete abseits der Piste (Parkplatzzubringer, innerörtliche Verbindungen, Sommeranwendungen, etc.)

Egal ob Personen auf Skiern stehen, zu Fuß unterwegs sind oder Rodeln, Tubes oder sonstige Sportgeräte transportiert werden sollen - es ist diese Vielseitigkeit der Transportmöglichkeiten, die den Zauberteppich so einzigartig macht und mit dem motorisierten Handlauf eine weitere Aufwertung erfährt.
Seine Premiere im Einsatz feiert der Zauberteppich mit motorisiertem Handlauf in Wanda Harbin (China), wo die größte Skihalle der Welt im August 2017 eröffnet wird. 

Sunkid installierte dort vor kurzem zwei 150 Meter lange Zauberteppiche mit einer maximalen Steigung von 27,5%.

Der motorisierte Handlauf bietet eine reale, „griffbereite“ Hilfestellung und
  • bringt eine spürbare Komfortverbesserung insbesondere für Fußgänger
  • steigert das Sicherheit(sgefühl) der Benützer
  • kommt überall dort zum Einsatz, wo ein(e) Fahrsteig/Rolltreppe aus technischen Gründen nicht zum Einsatz kommen kann (Outdoor)
  • ermöglicht größere Steigungen zu überwinden
 Der Zauberteppich mit Handlauf eröffnet völlig neue Einsatzbereiche im Skigebiet und abseits der Piste - der Transport von Fußgängern steht dabei im Fokus.









Zurück
Fotos hinzufügen
Kommentieren
Drucken
Email




´