Untitled Document

seilbahn.net | Themenbereiche | Seilbahnen | 2017-05-03

Die neue LEITNER ropeways Station im Pininfarina-Look

Top-Design trifft auf funktionelle Handhabung

Mit der neuen Station geht LEITNER ropeways erneut mehrere Schritte weiter als andere Hersteller. Die Konstruktion im Look der italienischen Designschmiede Pininfarina entspricht in jeder Hinsicht den höchsten Anforderungen des Unternehmens an Gestaltung, Innovation und Technologie. Dabei wird vor allem maximale Funktionalität in Betrieb und Wartung großgeschrieben. Dank markanter technischer und gestalterischer Neuerungen wird aus der Station somit ein echter Alleskönner.

Auf den ersten Blick fällt bereits die deutlich breitere Stationsüberdachung auf, welche die darunter fahrenden Fahrzeuge komplett abdeckt. Dies sorgt für mehr Passagierkomfort aufgrund des optimierten Regen- und Schneeschutzes. Dank der ausgeklügelten Formgebung ist es gelungen, die Schnee- und Windlasten auf ein Minimum zu reduzieren. Dadurch ist das gesamte Bauwerk inklusive der Fundamente nicht unnötigen Zusatzlasten ausgesetzt. Zudem beinhaltet die Gestaltung einen höheren Anteil an Glasflächen, die deutlich weiter nach unten verlaufen als bisher. Diese Neuerung macht das Innere der Station noch heller und freundlicher und bringt damit einen klaren Zusatznutzen für Wartungsarbeiten. 

Das perfekte Zusammenspiel aus Design und durchdachter Konstruktion zeigt sich auch am neuen System der Wasserableitung. Im Gegensatz zu den bisher üblichen Rinnen im Außenbereich von Stationen wird das Wasser in der neuen Station von LEITNER ropeways nun über das Innere der Konstruktion in einen Schacht geleitet. Dadurch bleibt die Station frei von Wasser oder Eis und auch das – oftmals aus geologischen Gründen nicht erlaubte – unkontrollierte Abrinnen kann somit verhindert werden. 

Durchdacht, komfortabel und sicher 

LEITNER ropeways setzt auch auf funktionelle Neuerungen, welche die Arbeiten in der Station noch praktikabler und sicherer machen. Das Lüftungssystem wurde so konzipiert, dass es je nach Bedarf und klimatischen Bedingungen angepasst werden kann. Das heißt, die Lüftungselemente können in Anzahl und Position variieren und wahlweise unten oder oben, automatisch oder manuell ausgeschwenkt werden. Die Lüftungsleistung ist somit fast unbegrenzt wählbar. Neu gestaltet ist auch der Aufstieg auf das Dach, der nun vom Stationsinneren möglich ist. Besonders daran ist, dass der Seilbahnbedienstete nicht durch eine Dachluke aufs Dach steigen muss. Denn durch die veränderte Neigung der Überdachung kann man jetzt innen am Fenster eine Leiter anbringen und durch die neue Öffnungsrichtung der Fenster bequem und sicher aufs Dach gelangen.
Deutlich sicherer und einfacher wird auch der Aufstieg ins Stationsinnere. Die Treppe hat neuerdings nur mehr eine Neigung von 45 Grad und wird vom vorderen in den hinteren Bereich der Station verlegt. Die Benützung der Aufstiegstreppe ist somit aus zwei Gründen deutlich sicherer: Der Zugang zur Treppe passiert dort, wo die Fahrzeuge mit geringer Geschwindigkeit verkehren. Außerdem ist der Aufstieg durch die geringere Neigung komfortabler.

Mehr Vorteile für Mitarbeiter und Wintersportler 

Das neue Stations-Design samt längerer Verkleidung erleichtert auch die Seilkontrolle. Für diese steht nunmehr ein größerer einsehbarer Bereich von ca. 2 Metern Länge zur Verfügung. In diesem Bereich können die visuelle oder automatisierte Seilkontrolle unter idealen Bedingungen bei maximaler Sicherheit und Komfort durchgeführt werden. Weiters entsteht im hinteren Bereich der Station mehr Raum für die Einrichtung eines integrierten Wartungsstandes, der unter anderem für die Stationsgaragierung genützt wird.
Auch in Sachen Gästeinformation schafft die neue Konstruktion zusätzliche Möglichkeiten. So können Anzeigetafeln an speziellen Anhängevorrichtungen an der Außenhülle der Station angebracht und damit für individuelle Kommunikationsmaßnahmen verwendet werden. 

Insgesamt überzeugt die neue Station von LEITNER ropeways in Zusammenarbeit mit Pininfarina mit technologischer Innovation und der überlegten Weiterentwicklung in Bezug auf Wartungsfreundlichkeit und Funktionalität. Gepaart mit einer attraktiven Gestaltung entsteht damit einmal mehr ein Produkt, das Vorteile für alle bringt: Unternehmen, Mitarbeiter und Wintersportler.

INFOBOX: LEITNER ropeways

Neue LEITNER Station: 

DAS PERFEKTE ZUSAMMENSPIEL AUS DESIGN UND DURCHDACHTER KONSTRUKTION 
  • Design by Pininfarina 
  • Mehr Sicherheit für Wartungsarbeiten 
  • Funktionelle Neuerungen für praktischen Einsatz
  • in der Station:Erhöhter Passagierkomfort 














Zurück
Fotos hinzufügen
Kommentieren
Drucken
Email




´