Untitled Document

seilbahn.net | Themenbereiche | Seilbahnen | 2018-07-03

Schweizer Seilbahn-Lehren: Abschlussfeier in luftiger Höhe

30 junge Seilbahn-Berufsleute aus der ganzen Schweiz haben am kürzlich ihre berufliche Grundbildung mit der Diplomfeier auf dem Bettmerhorn offiziell abgeschlossen. Die erfolgreich absolvierte Lehre öffnet ihnen Türen für eine spannende berufliche Zukunft mit zahlreichen Weiterbildungsmöglichkeiten.
 
Am 29. Juni 2018 haben die frisch gebackenen Seilbahn-Berufsleute im Panorama-Restaurant Bettmerhorn (VS) auf 2647 m.ü.M. ihre Fähigkeitszeugnisse respektive Berufsatteste entgegengenommen – darunter zwei Frauen, eine Seilbahn-Mechatronikerin sowie eine Seilbahnerin.
 
Zwei Seilbahnlehren mit spannenden Zukunftsperspektiven

24 Lernende haben die vierjährige Lehre zum/zur Seilbahn-Mechatroniker/-in mit Eidgenössischem Fähigkeitszeugnis (EFZ) abgeschlossen. Seilbahn-Mechatroniker/-innen werden während ihrer Ausbildung für ein breites Einsatzgebiet vorbereitet: Sie überwachen den Bahnbetrieb, kontrollieren Seile, Rollen und Antriebe, revidieren Anlagenteile und nehmen Reparaturen an mechanischen und elektrischen Komponenten vor.

Sechs Lernende haben die zweijährige Ausbildung zum/zur Seilbahner/-in mit Eidgenössischem Berufsattest (EBA) mit Erfolg absolviert. Seilbahner/-innen betreuen Gäste und arbeiten bei der Überwachung und Wartung von Seilbahnen mit.

Den Absolventinnen und Absolventen der Seilbahnlehren bieten sich interessante Perspektiven zum Beispiel mit der Berufsprüfung Seilbahnfachmann/-frau. Bereits vor einer Woche haben 16 Personen die Prüfung zum/zur Seilbahnfachfrau/-mann mit Eidg. Fachausweis erfolgreich absolviert. Dieser Abschluss befähigt sie, die technische Leitung eines Seilbahnbetriebs zu übernehmen.
 
Seilbahnausbildung in der Schweiz – eine Erfolgsgeschichte

Seit 2006 haben 180 junge Leute ihre Lehre als Seilbahn-Mechatroniker/-in EFZ und 39 als Seilbahner/-in EBA absolviert und dabei die Berufsschule sowie überbetriebliche Kurse im Ausbildungszentrum (AZ SBS) Meiringen respektive in Sion besucht. Und für weiteren Berufsnachwuchs ist gesorgt: Im August 2018 werden in der Deutschschweiz 24 Seilbahn-Mechatroniker/-innen EFZ und drei Seilbahner EBA ihre Lehre starten.


Zurück
Fotos hinzufügen
Kommentieren
Drucken
Email




´