Untitled Document

seilbahn.net | Themenbereiche | Beschneiung | 2017-08-11

TechnoAlpin: Perfekter Service im neuen Gewand

Eine perfekt abgestimmte Beschneiungsanlage ist die Garantie für eine ressourcenoptimierte Beschneiung. TechnoAlpin garantiert deshalb auch nach der Installation von Schneeerzeugern, Pumpstationen und Linienmaterial eine schnelle und zuverlässige Betreuung aller Kunden weltweit. 

Um die Servicearbeit von TechnoAlpin zu verbessern wurde das Servicezentrum im Hauptsitz in Bozen kürzlich erweitert und neu strukturiert. Die neuen Büroflächen bieten 40 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Platz Von hier aus können sie Anforderungen aus aller Welt umgehend bearbeiten und effizient an Lösungen arbeiten. Das zweistöckige Zentrum wurde auch strukturell optimal auf die internen und externen Bedürfnisse angepasst: Im Erdgeschoss befindet sich der technische Kundendienst. Dieser umfasst zum einen den Service-Koordinator für den italienischen Markt, die technische Dokumentation und die Trainer für die Schulungen von TechnoAlpin. Ebenso arbeitet hier das Ersatzteil-Management, das intensiv mit dem TechnoAlpin-Sitz in Volders zusammenarbeitet. Dort befindet sich das teil-automatische Ersatzteillager.

In den Büros im oberen Geschoss befindet sich das gesamte Back Office, das sich um die interne Verwaltung der Service-Aufträge kümmert. Ebenso sitzen hier alle Service Area Manager, das gesamte Angebotswesen und das Team für Beratung und Wartungen. Die Zentrierung aller Service-Abteilungen schafft die Möglichkeit des besseren internen Austausches und vereinfacht die Problemlösungsarbeit. 

Neben dem Zentrum in Bozen hat TechnoAlpin noch weitere neun Servicezentren weltweit. Diese befinden sich in Flüelen (Schweiz), Dardilly (Frankreich), Volders (Österreich), München (Deutschland), Denver (USA), Sunne (Schweden), Peking (China), Žilina (Slowakei) und Moskau (Russland). Von dort aus reisen Servicetechnikerinnen und -techniker zu jedem Einsatzort, um jegliche Art von Komplikationen zu beheben. Das Service-Team ist über die Service-Hotline oder per Mail rund um die Uhr erreichbar und unterstützt Kunden kompetent und zuverlässig bei Problemen mit der Handhabung von Schneeerzeugern oder Pumpstationen.






Zurück
Fotos hinzufügen
Kommentieren
Drucken
Email




´