Untitled Document

seilbahn.net | Themenbereiche | Beschneiung | 2018-10-05

MND/SUFAG: Neuer Auftrag in Schweden

Die französische MND-Gruppe hat über ihre Tochtergesellschaft SUFAG den Auftrag zur Installation der Beschneiungsanlage für das neue schwedische Skigebiet Idre Himmelfjäll erhalten, das zu Weihnachten 2019 eröffnet wird. Dieser Auftrag im Gesamtwert von 3 Mio. € umfasst die Lieferung und Installation von 2 Maschinenräumen und 120 Schneekanonen. Die Leistungsfähigkeit der SUFAG Beschneiungsanlagen, die es ermöglichen, das Ressourcenmanagement (Wasser, Luft und Strom) zu optimieren und den Energieverbrauch zu senken, überzeugte die Verantwortlichen des Skigebiets Idre Himmelfjäll, sich über ihre lokale skandinavische Tochtergesellschaft für den französischen Konzern MND zu entscheiden.

Das zukünftige Skigebiet Idre Himmelfjäll liegt eine Stunde von der Stadt Salen und ihrem neuen Flughafen in Westschweden entfernt. Idre Himmelfjäll will eines der größten Touristenzentren Skandinaviens werden. In Phase 1, wenn sie eröffnet wird, wird ihre Kapazität 20.000 Betten betragen. Das Skigebiet umfasst 50 Pisten und 7 Lifte.

Dieses Projekt bestätigt die gute Dynamik der Beschneiungs- und Skiliftaktivitäten der MND-Gruppe in Skandinavien mit der Fertigstellung von 5 Beschneiungsanlagenprojekten mit mehr als 200 Schneeerzeugern und dem Bau eines innovativen Skilifts auf dem Dach eines Kraftwerks in Kopenhagen.





Zurück
Fotos hinzufügen
Kommentieren
Drucken
Email




´