Untitled Document

seilbahn.net | Themenbereiche | Beschneiung | 2019-05-08

TechnoAlpin: Neue Zentrale in Frankreich

Am 12. April wurde die neue Zentrale von TechnoAlpins französischer Niederlassung in Dardilly, in der Region Auvergne-Rhône-Alpes, eingeweiht. Fast 90 Menschen kamen nördlich von Lyon zu dieser erfolgreichen Veranstaltung zusammen, deren Hauptzweck natürlich die offizielle Einweihung der TechnoAlpin Frankreich-Zentrale war, daneben konnte aber auch die letzte Neuheit in der Produktpalette der Schneeerzeuger begutachtet werden, die TR10! Des Weiteren konnten die Gäste den erfrischenden Schnee einer Snowfactory genießen, die speziell zu diesem Anlass vorgestellt wurde!

In der TechnoAlpin Frankreich-Zentrale sind nicht nur die Hauptgeschäftsleitung, die Finanz- und Verwaltungsabteilungen, der Vertriebs-, Projektausführungs- und Kundendienst untergebracht, sondern auch ein bewährtes Schulungszentrum. Neben den Schulungszentren in Bozen am italienischen Hauptsitz der Gruppe und in Flüelen in der Schweiz, ist dies ein weiteres Schulungszentrum der Gruppe, wo TechnoAlpin-Kunden sich über die neuesten Technologien und Produkte sowie über spezielle Software für die Schneeproduktion informieren und schulen lassen können.

Territoriale Verankerung und Innovation

Die Investition der Gruppe in die neue Zentrale verdeutlicht sowohl die Bedeutung des französischen Markts für TechnoAlpin, da Frankreich weiterhin der weltweit zweitgrößte Markt für Skier-Days und ein noch immer dynamischer Markt für Investitionen in der Schneeerzeugung ist, als auch die verstärkte territoriale Verankerung. TechnoAlpin hat sich in der Tat seit jeher besonders stark für seine Kunden eingesetzt und sie bei ihren Projekten zur Schneeerzeugung durchgehend betreut, von der ursprünglichen Ideen- und Planungsphase bis zur Inbetriebnahme und Instandhaltung! Dies veranschaulicht auch TechnoAlpins Innovationspolitik, da TechnoAlpin France eines der beiden Kompetenz- und F&E-Zentren der Gruppe ist, das sich auf Luft-/Wasser-Technologie und Lanzen-Schneeerzeuger spezialisiert hat, z. B. mit der Entwicklung der TL6 oder der Rubis Evolution.

TR10 - Symphonie der Exzellenz

Der zweite Teil dieser Veranstaltung, die Präsentation der neuen Propellermaschine TR10, hat einmal mehr die Innovationsfähigkeiten des TechnoAlpin F&E-Teams gezeigt. Dank intensiver und sorgfältiger Entwicklungsarbeiten eröffnet die TR10 neue Möglichkeiten zur Schneeproduktion: Optimierte Wasserdurchfluss-Steuerung mit einzelnen Ventilblöcken für die Düsen, maximierte Luftkühlung für optimalen Betrieb auch im Randtemperaturbereich, hohe Energieeffizienz durch den gemeinsamen Motor für Kompressor und Lüfter, hochwertiger Touchscreen, Steuerung der Betriebsposition…! Alle diese Komponenten machen die TR10 zu einer herausragenden, hochmodernen Maschine, die allerhöchste Schneequalität liefert.








Zurück
Fotos hinzufügen
Kommentieren
Drucken
Email




´