Untitled Document

seilbahn.net | Themenbereiche | Wirtschaft | 2018-05-16

Schmitten: Upgrade to the Top ist Salzburgs TOP Nr. 1 Plakat

Jetzt ist es offiziell: das schönste Plakat im Salzburgerland kommt von der Schmitten in Zell am See. Die Schmitten-Plakatkampagne zur Eröffnung des areitXpress im Winter 2017/18 gewinnt den Out of Home Award Salzburg 2017. Somit ist klar: die Schmitten bietet nicht nur die schönsten Aussichten auf die umliegende Bergwelt, sondern auch auf die schönsten Plakate.

Völlig überraschend kam die Auszeichnung für die beste Salzburger Plakatwerbung für die Schmittenhöhebahn AG. Steckt doch die Zusammenarbeit mit der Werbeagentur Salic quasi noch in den Kinderschuhen. Erst im Sommer 2017 wurde die Zusammenarbeit mit den Salzburger Werbern aufgenommen. Umso größer ist die Freude auf beiden Seiten über die Bestätigung von außen. Dabei setzte sich das Schmitten-Plakat „Upgrade to the Top“ gegen namhafte Mitbewerber wie Ablinger und Resch & Frisch durch.

„Dass der areitXpress top ist, sahen wir bereits an den Gästefrequenzen im ersten Winter und das hat uns schon sehr gefreut. Dass nun auch die Kampagne zur Bewerbung der neuen Bahn ausgezeichnet worden ist, bestätigt uns in unserer Entscheidung für die neue Agentur enorm“, freut sich Schmitten-Marketingleiter Markus Papai über den 1. Platz. Den erstmals vergebenen Preis nahmen die kreativen Köpfe hinter der areitXpress-Kampagne, Schmitten-Marketingleiter Markus Papai und Agenturleiter Christian Salic bei einem Fest für die Salzburger Webeszene entgegen.

Verleihung bei Fest für die Werbung
Das Fest wurde organisiert von Progress-Werbung., Feiern, ehren, würdigen. Und in die Zukunft blicken. Das waren die drei Mottos der Jubiläumsveranstaltung der Progress-Werbung: 60 Jahre Plakatkultur und Out of Home-Service in Salzburg. Durch den Abend führte der beliebte Moderator und Mentalist Manuel Horeth. Musikalische Umrahmung gab es von der Philharmonie Salzburg zu hören, geleitet von der Chefdirigentin Lisi Fuchs. Der Kabarettist Peter Blaikner brachte die Gäste zu Lachen und genoss den Abend sichtlich.


Zurück
Fotos hinzufügen
Kommentieren
Drucken
Email




´