Untitled Document

seilbahn.net | Themenbereiche | Wirtschaft | 2018-11-05

Bergbahnen Graubünden: Jahresbericht 2017/18

Die Generalversammlung des Geschäftsjahres 2017/18 von Bergbahnen Graubünden findet am Freitag, 23. November 2018, 10.00 Uhr, in der Sala Grava in Savognin statt.

Nebst den ordentlichen Traktanden begehen wir das Jubliläum 40 Jahre Beschneiung. Auf den Tag genau vor 40 Jahren wurde in Savognin am 23. November 1978 die damals grösste Schneeanlage in Betrieb genommen. Leo Jeker, langjähriger Direktor und Verwaltungsrat der Savognin Bergbahnen AG wird einen kurzen Blick zurück werfen, Claudio Casutt, dipl. Bauing. FH und Partner der CWZ AG, das Snow-Management der Zukunft beleuchten, bevor dann Regierungsrat Jon Domenic Parolini, Kurt Baumgartner, Hotelier Scuol, und Peter Engler, CEO Lenzerheide Bergbahnen AG und ITG-Präsident, über die Bedeutung der Beschneiung und ihre zunehmende Service Public Funktion diskutieren. Moderiert wird das Rahmenprogramm von Yvonne Brigger-Vogel.

Zurück
Fotos hinzufügen
Kommentieren
Drucken
Email




´