Untitled Document

seilbahn.net | Themenbereiche | Gastronomie/Skischulen/Skiverleih | 2017-02-14

Galerienachrüstung für den Zauberteppich

Es gibt viele gute Gründe, um den Sunkid Zauberteppich mit einer der verschiedenen Galerien auszustatten.

Aus Sicht der Gäste ist der größte Vorteil sicherlich der Schutz vor Wind und Wetter während der Fahrt. Der Betreiber wiederum freut sich am meisten über den geringeren Wartungsaufwand. 
Die Sunkid Galerien können übrigens auch noch viele Jahre später beim Sunkid Zauberteppich nachgerüstet werden. Wie das Beispiel in Hinterstoder (AUT) zeigt.  

Im Jahr 2009 wurden in Hinterstoder drei Zauberteppiche mit einer Gesamtlänge von annähernd 170 Metern im Bereich des Hössbodens als Rückbringer zur Bergstation installiert. Nachdem sich der Zauberteppich nun über die Jahre sehr bewährt hatte, entschlossen sich die Bergbahnen Hinterstoder heuer dazu, Ihren Gästen noch mehr Komfort zu bieten und investierten in die Nachrüstung der Galerie EVOLUS.









Zurück
Fotos hinzufügen
Kommentieren
Drucken
Email




´