Untitled Document

seilbahn.net | Themenbereiche | Gastronomie/Skischulen/Skiverleih | 2018-11-02

Spitzen-Kooperation: Anna Veith und Wintersteiger

Ried i.I./ Was haben Anna Veith und Wintersteiger gemeinsam? Beide sind an der Spitze unterwegs: Anna Veith als Olympiasiegerin, dreimalige Weltmeisterin und zweimalige Gesamtweltcup-Gewinnerin und die Wintersteiger AG als Weltmarktführer im Skiservice. Dass die beiden kürzlich eine Kooperation für Werbeaktivitäten eingegangen sind, passt daher wie die Faust aufs Auge. 

Weltklasseathletin Anna Veith und der ÖSV vertrauen auf Wintersteiger Maschinen: „Ich weiß, dass meine Skikanten und meine Belagsstrukturen perfekt sind und mir die bestmöglichen Rennbedingungen verschaffen. Das Material entscheidet aber nicht nur über hundertstel Sekunden, sondern ist auch wichtig für meine Sicherheit.“ Regelmäßiges Skiservice und eine Überprüfung der Skibindung sind daher für jeden Skifahrer ein Thema. 

Der gemeinsamer Nenner Perfektion.
Daniel Steininger, Leitung Vertrieb Sports bei Wintersteiger, will seinen Produkten – Skiservicemaschinen, Bindungseinstellgeräten und den Handelsartikeln der Marken BOOTDOC & HOTRONIC – ein Gesicht geben. Warum Anna Veith seiner Meinung nach die richtige Wahl ist, erklärt er so: „Anna arbeitet täglich mit unseren Produkten und weiß, wovon sie spricht. Sie anerkennt die Perfektion – egal ob im Skiservice oder bei den BOOTDOC Einlagen, die thermisch an den Fuß angepasst werden. Oder, wenn sie an langen, kalten Trainingstagen die HOTRONIC Heizsocken nutzt. Wir freuen uns sehr, dass diese Kooperation zustande gekommen ist und wollen die Bestätigung aus dem Spitzensport an alle Skifahrer weitergeben.“ Denn die Freude am Skifahren sollte nicht durch schlecht geschliffene Ski oder durch drückende Skischuhe getrübt, der Skitag nicht aufgrund kalter Füße verkürzt werden. 




Zurück
Fotos hinzufügen
Kommentieren
Drucken
Email




´