Untitled Document

seilbahn.net | Themenbereiche | Tourismus | 2018-01-26

TFA 2018: Vorschau zu Referenten und Themen

19. - 21. März 2018 Flims Laax Falera (CH)

Christian Kluge -  Dynamic Pricing anhand der Fallstudie Zermatt

Christian Kluge ist Gründer und Geschäftsführer der Smart Pricer GmbH. Davor war er fünf Jahre lang für eine Airline tätig, bei der er für die Optimierung von Nebenerlösen zuständig war. Während dieser Zeit entwickelte er viele neue innovative Produkte und setze neue Preismodelle um.

Desweiteren arbeitete der studierte Wirtschaftsingenieur als Spezialist für Strategie und Preisoptimierungen beim einem renommierten Beratungsunternehmen.

Kristian Paasila über Appification in der alpinen Destination

Kristian Paasila entwickelt mit seinem Team von inside labs schnell und mit gelebtem Kundenfokus digitale Lösungen, wie die mehrfach ausgezeichnete INSIDE LAAX App. Kristian beschäftigt sich seit über acht Jahren mit digitalen Strategien und Marketing.

Der in der Schweiz aufgewachsene, gebürtige Finne besitzt einen Bachelor in Business sowie einen Master in Management von der London Business School. 

Maria Hofer - Ganzjahreskonzepte bei den Besten Österreichischen Sommer-Bergbahnen

Maria Hofer ist die langjährige Marketingleiterin der Gletscherbahnen Kaprun AG. Sie hat die mehrfach ausgezeichnete touristische Positionierung des Kitzsteinhorns und das Sightseeing-Angebot „TOP OF SALZBURG - Gipfelwelt 3000“ aktiv mitgestaltet und umgesetzt.

Seit Sommer 2017 ist Maria Hofer zudem Sprecherin der nationalen Gruppe von derzeit 65 für ihre Erlebnisqualität zertifizierten «Besten Österreichischen Sommer-Bergbahnen». Das verspricht einen spannenden Einblick und neue Ideen.

Hans Ebinger - 3D-Sensortechnik verändert die Mobilität auch im Tourismus 

Hans Ebinger ist Geschäftsführer Vertrieb beim Chiphersteller ESPROS Photonics AG in Sargans (Schweiz). Er hat auf dem Gebiet der Oberflächenphysik promoviert und ist seit 20 Jahren in verschiedenen Unternehmen der optischen Technologien tätig, zuletzt als Geschäftsführer des Optikherstellers SwissOptic. Seit 2014 ist Hans Ebinger zudem Verwaltungs-ratsmitglied des Forschungs- und Innovationszentrums RhySearch.

Ein Blick hinter die technischen Kulissen und was die Pioniere Uber, Google oder Tesla als Denkanstösse für Mobilität auch in den alpinen Regionen ins Rollen bringen könnten.

Nicholas Bornstein - "Protect Our Winters", die Bewegung fasst weiter Fuss in Europa

Protect Our Winters Schweiz (POW) wurde 2017 als nationaler Ableger der US-Organisation in der Schweiz gegründet. Protect Our Winters sensibilisiert und mobilisiert die Outdoor Community mit positiver und gesellschaftlich relevanter Kommunikation für den Klimaschutz.

Mit Massnahmen und Projekten in der Schweiz trägt POW dazu bei, den vom Mensch verursachten Klimawandel einzudämmen. Dafür arbeitet die Organisation mit Unternehmen aus dem Tourismus- und Outdoorsektor zusammen. 

Das Ziel von Protect Our Winters ist, die negativen Umweltauswirkungen zu minimieren - gemeinsam mit den Wintersportenthusiasten, Bergbahnen und der Outdoor-Industrie.

Nicholas Bornstein, Gründer von POW Schweiz, wird am ersten Forumstag im Rahmen einer Breakout-Session Auskunft über die Motivation und Ziele der Organisation geben, die in den USA bereits grosse Kreise zieht und in Europa durch Vernetzung und Understatement zunehmend Anerkennung findet.






Zurück
Fotos hinzufügen
Kommentieren
Drucken
Email




´