Jobbeschreibung

Steuerungstechniker (m/w/d)


Doppelmayr Seilbahnen GmbH

Einstelldatum: 2021-09-22

Arbeitsort: Wolfurt, Österreich

Jobart: Jahresstelle

Kategorie: Technik

Arbeitszeit: Vollzeit

Kontaktperson: Alexander Berdnik, Brigitte Birnleitner

Zur Verstärkung unseres Teams der Elektroplanung, im Bereich Elektrotechnik, der Doppelmayr Seilbahnen GmbH in Wolfurt wird eine Vollzeitstelle mit folgenden Aufgaben ausgeschrieben:

Ihre Aufgaben

  • Entwurf und Planung der gesamten elektrischen Ausrüstung für Seilbahnen und Materialtransportsysteme (sicherheitsgerichtete Steuerungen, elektrische Antriebe, Energieversorgung, etc.)
  • CAD-Konstruktion und Stücklistenerstellung
  • Fallweise SPS-Anpassungsprogrammierung (Pilz, Beckhoff)
  • Dokumentationserstellung
  • Inbetriebnahme und Überprüfung der Anlagen im In- und Ausland inkl. Einschulung des Betriebspersonals
  • Abnahme der Anlagen im Beisein von unabhängigen Sachverständigen
  • Kundenschulungen

Ihr Profil

  • HTL/FH/Uni Fachrichtung Elektrotechnik / Elektronik oder vergleichbare Ausbildung
  • Fähigkeit, sicherheitstechnische Zusammenhänge und Anforderungen zu erkennen und umzusetzen
  • Gute Englischkenntnisse
  • Freude an Teamarbeit
  • Einsatzbereitschaft, Verantwortungsbewusstsein und Flexibilität
  • Bereitschaft für weltweite Reisetätigkeiten und Bereitschaftsdiensten

Ihre Vorteile

  • Gute Einarbeitung durch ein tolles Team
  • Ein angenehmes Arbeitsklima mit flexiblen Arbeitszeiten in einem tollen Umfeld
  • Ein abwechslungsreiches und interessantes Aufgabengebiet
  • Selbstverantwortliches Arbeiten in einem professionellen Team
  • Faire Entlohnung und unsere Doppelmayr-Unternehmenskultur

Kontakt

Für Fragen zum Aufgabengebiet steht Herr Alexander Berdnik, alexander.berdnik@doppelmayr.com oder 05574-604-407, gerne zur Verfügung.

Personen, die sich von dieser interessanten und abwechslungsreichen Stelle angesprochen fühlen und eine neue Herausforderung suchen, bitten wir ihre vollständigen Unterlagen über das entsprechende Bewerbungsformular auf unserer Homepage an unsere Personalabteilung, Frau Brigitte Birnleitner, zu übermitteln.

Gesetzlicher Hinweis bzgl. der Vergütung: Das jährliche Mindestgrundgehalt basiert auf dem Kollektivvertrag (KV) der metalltechnischen Industrie. Das tatsächliche Gehalt liegt über dem KV, richtet sich nach der jeweiligen Berufsausbildung und Erfahrung und orientiert sich zudem am Vorarlberger Gehaltsniveau. Ihre Bewerbung wird gruppenintern auch für andere adäquate Stellen in Betracht gezogen und dahingehend geprüft. Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung männlicher und weiblicher Sprachformen verzichtet.

Download Jobangebot (.pdf) >>>>

Jetzt bewerben
Zurück